Kann ich denn mit 500 Besuchern pro Monat überhaupt Geld verdienen?

Ein Freund von mir hat vor einiger Zeit auch angefangen an einer Nischen Website zu arbeiten – noch steht er für sein Keyword auf Platz 20 oder so – er hat vielleicht 20 Besucher am Tag, davon oft nur 10 oder weniger über Google. Letztens hat er mir ein paar Statistiken seiner Einnahmen gezeigt und wow das wird dich umhauen:

Wenn es mein Freund ohne dieses eBook auf 2,85$ mit 7 Besuchern schafft – dann können du dir ja ausrechnen was er mit 500 Besuchern verdienen würde (203,57$).

du siehst also: jede noch so kleine Nische kann dir ein gutes Taschengeld einbringen. Natürlich ist das Beispiel im Screenshot auch ein bisschen Glück – es hängt hier sehr von deiner Nische ab. In manchen Nischen bekommt man mehr in manchen weniger. Vielleicht klicken deine Besucher auch nicht so oft auf die Werbung.

An dieser Stelle ist es sinnlos dir irgendwelche Statistiken zu zeigen – du wirst früh genug herausfinden ob deine Nischen Website eine Goldmine oder allemal ein Kaugummi-Automat ist.

Aber lach nicht! Ein Vorteil an Nischen Websites ist doch, du kannst beliebig viele haben. Und mit 100 Kaugummi-Automaten verdienst du deutlich mehr als ein Angestellter in einer Bank.

Die Grafik ist übrigens ein Auszug aus den Google AdSense Statistiken – du wirst AdSense benutzen um mit deiner Nischen Website Gewinne zu erwirtschaften.

 

Leave a Reply