Das ideale Tool um deine Nischen Ideen zu verfeinern

Wusstest du, dass Monat für Monat etwa 15.000 Leute nach dem Begriff „Rhododendron“ suchen? Und immerhin noch 3000 nach „Rhododendron schneiden“? Diese Punkte passen doch perfekt zu deinem „Hobby Garten“ pflegen ;-).

Gefunden habe ich die Keywords mit dem Google Keyword-Tool. Das Keyword-Tool ist kostenlos und du kannst es so oft und so lange verwenden wie du willst. Mit diesem Tool kannst du nach einer deiner Interessen (Zettel) suchen und eine Auflistung von mehr oder weniger passenden Begriffen erhalten, die Leute in der Google Suche eingeben.

In diesem ersten Schritt der Nischen Suche geht es vorerst nur darum möglichst viele Keywords zu finden die von 500 bis 5000 Benutzern monatlich gesucht werden.

Warum diese Zahl? Nunja du wirst es nicht glauben – aber es gibt auch durchaus Nischen die von 250.000 Benutzern jeden Monat gesucht werden, jedoch ist es deutlich schwieriger diese zu finden.

Wenn du ein Keyword siehst, dass von 500 bis 5000 Benutzern gesucht wird und denkst „Mensch – das hätte ich doch nie bei Google eingegeben!“, dann hast du wahrscheinlich eine Nische gefunden ;-). du solltest hier klein beginnen und dich später steigern.

Je kleiner die Nische desto leichter kommst du für gewöhnlich auf Platz 1 bei den Google Suchergebnissen.

Leave a Reply